• Thema

  • Technologie

Adobe bringt die Document Cloud mit Acrobat DC

Nach der Creative Cloud und der Marketing Cloud bringt Adobe jetzt die dritte Cloud – die Document Cloud. Acrobat bekommt den Zusatz DC – eben Document Cloud.

Witzig: Der Reader heisst wieder Acrobat Reader, nachdem er jetzt ein paar Jahre unter Adobe Reader gelaufen ist.

Links

Im Moment ist die Document Cloud erst auf der amerikanischen Site erwähnt, hier ein paar Links.

Was denkst du dazu?
yeah!
0
wooow
0
what?
0
meh.
0
hahaha
0
haeme@morntag.com
Das könnte dich auch interessieren:
Beitrag teilen
Was denkst du dazu?
Was denkst du dazu?
yeah!
0
wooow
0
what?
0
meh.
0
hahaha
0
Diskussion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

 

Hinweis: Es kann bis zu zwei Stunden gehen, bis dein Kommentar auf der Website erscheint. Bitte poste deinen Kommentar nur einmal 😉

Aktuelle Jobangebote
  • Grafik / Prepress / Druck / Verpackung / Werbetechnik | Medienjobs und Stellen für Profis

    Neue Beiträge als E-Mail
    jeden Dienstag die neusten Blogposts in deiner Inbox
    Unsere Partner:

    Dein Gerät ist aktuell offline.