• Thema

  • Technologie

Adobe Portfolio: Deine Arbeiten mit ein paar Mausklicks publizieren

Adobe hat schon länger davon erzählt, jetzt ist er da: Der Website-Baukasten Adobe Portfolio, um seine Kreativarbeiten hochwertig zu präsentieren.Wer eine Creative Cloud gemietet hat, kann ab sofort Adobe Portfolio einsetzen, ohne weitere Kosten. Meine ersten Gehversuche haben mich überzeugt, ein echter Mehrwert für uns “Cloudianer”. Die Bedienung ist einfach, aber recht leistungsfähig. Sie erinnert mich an das sehr intuitiv zu bedienende Web CMS Squarespace.

Aus dem Funktionsumfang

  • Zum Start wird ein (responsives) Template ausgewählt, das an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden kann.
  • Entweder, man verwendet eine Subdomain von myportfolio.com – zum Beispiel http://maxmuster.myportfolio.com, oder man nimmt eine eigene Domain, die man beim Registrar für Adobe Portfolio konfiguriert.
  • Die Einbindung von Google Analytics ist vorbereitet.
  • Natürlich stehen Typekit Fonts zur Auswahl.
  • Einzelne Einträge/Elemente oder die gesamte Website kann mit einem Passwort geschützt werden.
  • Natürlich ist Adobe Portfolio mit Behance und weiteren Social Media Plattformen verknüpft.

Hier ein paar Beispielseiten von Adobe

http://matthias.myportfolio.com/

http://lina.myportfolio.com/

http://sawdust.myportfolio.com/

http://thomas.myportfolio.com/

http://mercedes.myportfolio.com/

 

Und was denkst du? Wirst du sowas nutzen?

Was denkst du dazu?
yeah!
0
wooow
0
what?
0
meh.
0
hahaha
0

Haeme Ulrich

Ich bin Business Leadership Coach und konzentriere mich auf Verlage und Agenturen. Ich habe Hunderte von Verlagen und Agenturen weltweit betreut und ihnen geholfen, ihre Prozesse zu optimieren und eine blühende Kultur zu etablieren. Ich bin ein versierter Redner, spreche auf Bühnen mit mehr als 5000 Zuhörern sowie vor Hochschul- und Fachpublikum. Mein Stil ist authentisch, ehrlich und direkt, wobei dein Erfolg immer im Vordergrund steht. Ich lege mehr Wert darauf, meinen Kunden beim Aufbau langfristiger, nachhaltiger Geschäfte zu helfen, als nur auf kurzfristige Gewinne zu achten.
haeme@morntag.com
Das könnte dich auch interessieren:
Beitrag teilen
Was denkst du dazu?
Was denkst du dazu?
yeah!
0
wooow
0
what?
0
meh.
0
hahaha
0
Diskussion

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Hinweis: Es kann bis zu zwei Stunden gehen, bis dein Kommentar auf der Website erscheint. Bitte poste deinen Kommentar nur einmal 😉

Aktuelle Jobangebote
  • Grafik / Prepress / Druck / Verpackung / Werbetechnik | Medienjobs und Stellen für Profis

    Neue Beiträge als E-Mail
    jeden Dienstag die neusten Blogposts in deiner Inbox
    Hosting-Partner

    Dein Gerät ist aktuell offline.