• Thema

  • Technologie

Chatbots, künstliche Intelligenz und vier (apokalyptische) Reiter

Dieser Artikel auf Techcrunch würdigt das grosse Potential von Chatbots, die langsam aber sicher auch in unserem Alltag allgegenwärtig sind (Hey Siri…). Zudem räumt er auch gleich mit 5 grossen Mythen auf.

  • Myth No. 1: Chatbots and bots are the same thing!
  • Myth No. 2: Building a chatbot is easy!
  • Myth No. 3: Chatbots are dumb/useless! versus chatbots can/should do everything!
  • Myth No. 4:  Chatbots should trick you into thinking they’re human!
  • Myth No. 5: Chatbots will kill Google! (and maybe people, too!)

On Chatbots

Chatbots sind inzwischen soweit fortgeschritten, dass man im Markt schlichtweg keine Chance hat, wenn man nicht über praktisch unendliche finanzielle Ressourcen sowie Big (User)data verfügt. Somit bleiben sinnvolle Chatbots momentan wohl gerade mal vier Konzernen vorbehalten: Amazon, Apple, Facebook und Google. Jene vier Konzerne, die auch in einem ganz anderen Zusammenhang, nämlich der Zukunft des Publishings als „the four Horseman“ bezeichnet werden. Bleibt zu hoffen, dass es sich um vier weiss gerüstete Reiter handelt und nicht um die dunklen Reiter der Apokalypse. #BigData #Intelligence #Zukunft

http://www.digitalbookworld.com/2016/the-four-horsemen-and-publishings-future

Was denkst du dazu?
yeah!
0
wooow
0
what?
0
meh.
0
hahaha
0
roman.schurter@gmail.com
Das könnte dich auch interessieren:
Beitrag teilen
Was denkst du dazu?
Was denkst du dazu?
yeah!
0
wooow
0
what?
0
meh.
0
hahaha
0
Diskussion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

 

Hinweis: Es kann bis zu zwei Stunden gehen, bis dein Kommentar auf der Website erscheint. Bitte poste deinen Kommentar nur einmal 😉

Aktuelle Jobangebote
  • Grafik / Prepress / Druck / Verpackung / Werbetechnik | Medienjobs und Stellen für Profis

    Neue Beiträge als E-Mail
    jeden Dienstag die neusten Blogposts in deiner Inbox
    Unsere Partner:

    Dein Gerät ist aktuell offline.