• Thema

  • Technologie

Die 3 Publishing-Fragen: Hannes Zaugg, HZW für Crossmedia Management

Die 3 Publishing-Fragen – das ist eine spezielle Kategorie hier im Publishingblog. Wir stellen Publishing-Persönlichkeiten jeweils drei Standard-Fragen und veröffentlichen hier im Blog ihre Antworten. Heute Hannes Zaugg von HZW für Crossmedia Management.Hannes Zaugg

Frage 1: Was sind die grossen Änderungen im Publishing in den nächsten drei Jahren?

Was das Publishing am meisten verändert hat und was auch die kommenden Jahre stark beeinflussen wird, ist die Digitalisierung. Damit einhergehend sind die Veränderungen im Arbeitsablauf: Einerseits die fulminante Entwicklung in der Technik, anderseits das Verschwinden klassischer Berufe. Alternative Aus- und Weiterbildungen (ausserhalb der grafischen Branche) sind heute ebenso bedeutsam wie die Angebote herkömmlicher Institutionen. Werbe-Agenturen und -Auftraggeber mischen vermehrt in der Medienproduktion mit, sie müssen in unsere Überlegungen zur Zukunft der Medienproduktion mit einbezogen werden, eine Zusammenarbeit mit ihnen ist zu finden.

Frage 2: Wie stellst du sicher, dass dein Wissen und Können stets aktuell sind?

Um mein Wissen à jour zu halten, dient mir zunächst das digitale sowie das persönliche Netzwerk, für mich eine Art Frühwarnsystem, so werde ich auf kommende Trends aufmerksam und bilde mich aufgrund dieser Informationen gezielt weiter. Detailliertere Informationen hole ich mir meistens aus dem Web und/oder an Events zu mir wichtig erscheinenden Themen. Weiterbildungsmöglichkeiten entwickle ich immer wieder für Dritte, dafür eigne ich mir ein Grundwissen an sowie verbinde mich mit den geeigneten Spezialisten.

Frage 3: Auf welches Hilfsprogramm kannst du in deiner täglichen Arbeit nicht verzichten? Warum?

Ich bin Betriebswirtschafter und vor allem als Berater tätig, als solcher brauche ich hauptsächlich Planungs- und Präsentationssoftware. Dazu setze ich die übliche Software ein: MS-Word, -Excel und –PowerPoint sowie Outlook zur Terminplanung.Hannes Zaugg (67) ist gelernter Fotograf und studierter Wirtschaftswissenschafter (lic.rer.pol.). Er befasst sich seit vielen Jahren mit der Medienentwicklung und berät dazu Produktionsfirmen und Verlage; sein Spezialgebiet in Lehre und Forschung ist das Crossmedia-Management.

Was denkst du dazu?
yeah!
0
wooow
0
what?
0
meh.
0
hahaha
0

Haeme Ulrich

Ich bin Business Leadership Coach und konzentriere mich auf Verlage und Agenturen. Ich habe Hunderte von Verlagen und Agenturen weltweit betreut und ihnen geholfen, ihre Prozesse zu optimieren und eine blühende Kultur zu etablieren. Ich bin ein versierter Redner, spreche auf Bühnen mit mehr als 5000 Zuhörern sowie vor Hochschul- und Fachpublikum. Mein Stil ist authentisch, ehrlich und direkt, wobei dein Erfolg immer im Vordergrund steht. Ich lege mehr Wert darauf, meinen Kunden beim Aufbau langfristiger, nachhaltiger Geschäfte zu helfen, als nur auf kurzfristige Gewinne zu achten.
haeme@morntag.com
Das könnte dich auch interessieren:
Beitrag teilen
Was denkst du dazu?
Was denkst du dazu?
yeah!
0
wooow
0
what?
0
meh.
0
hahaha
0
Diskussion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Hinweis: Es kann bis zu zwei Stunden gehen, bis dein Kommentar auf der Website erscheint. Bitte poste deinen Kommentar nur einmal 😉

Aktuelle Jobangebote
  • Grafik / Prepress / Druck / Verpackung / Werbetechnik | Medienjobs und Stellen für Profis

    Neue Beiträge als E-Mail
    jeden Dienstag die neusten Blogposts in deiner Inbox
    Hosting-Partner

    Dein Gerät ist aktuell offline.