• Thema

  • Technologie

Die 3 Publishing-Fragen: Michel Mayerle, ZT Medien AG

pict_20160626_184022 Michel Mayerle

Die 3 Publishing-Fragen – das ist eine spezielle Kategorie hier im Publishingblog. Wir stellen unterschiedlichsten Leuten aus Design, Marketing und Publishing die jeweils 3 gleichen Fragen.

Was sind die grossen Änderungen im Publishing in den nächsten drei Jahren?

Mit Sicherheit wird die Publishing-Szene noch viel industrialisierter werden. Klassische Layouter/innen wird es immer weniger geben. Gelayoutet wird nebenbei. Zusätzlich wird man Template-Ersteller und Prozess-Überwacher.

Ich erlebe in unserem Alltag, dass man als Firma nur noch dann vorne mitspielen kann, wenn sich Spezialisten aus verschiedenen Abteilungen zusammentun und gemeinsam an Projekten arbeiten. Führende Personen aus der IT, der Web- und Crossmedia-Abteilung und der PreMedia-Abteilung treffen sich täglich und besprechen neue Vorgehensweisen. Ich denke, dass man in Zukunft nur noch in einem solchen Netzwerk wird bestehen können.

Auch wenn es die heutige Technologie ermöglicht, dass man mit Spezialisten aus der ganzen Welt zusammen arbeiten kann, so schätze ich persönlich die Nähe zu unseren Experten im Haus sehr. Wenn man sich persönlich gegenüber sitzt, wird man manchmal auf Sachen aufmerksam, die einem sonst vielleicht nicht auffallen würden.

Übermässig viel Personal kann sich heute kaum mehr ein Unternehmen leisten. Einst grosse Vorstufen werden zu kleinen, agilen Teams, die sich durch überdurchschnittlichen Einsatzwillen, Herzblut und Lernbereitschaft auszeichnen. Man hilft einander und sieht sich selber immer wieder neuen Themen konfrontiert, die man lernen darf (nicht muss).

Wie stellst du sicher, dass dein Wissen und Können stets aktuell sind?

Auch wenn ich Fachbeiträge in Blogs oder Newslettern lese und immer mal wieder Fachtagungen besuche, so befindet sich meine Wissensquelle meistens im Unternehmen, in dem ich arbeite. Ich tausche mich täglich mit den Personen aus, die an der Umsetzung komplexer Lösungen beteiligt sind. In diesen Gesprächen lerne ich extrem viel. Ich stelle mir dabei immer wieder die folgenden Fragen:

  1. Womit verdienen wir heute unser Geld?
  2. Wohin wollen wir in Zukunft, welche Trends helfen uns dabei?
  3. Was müssen wir lernen bzw. in welche Technologie müssen wir investieren, um dieses Ziel erreichen zu können?

Diese drei Fragen helfen mir dabei, mich den Themen zu widmen, die momentan gerade aktuell sind.

Auf welches Hilfsprogramm kannst du in deiner täglichen Arbeit nicht verzichten? Warum?

Das tönt jetzt vielleicht etwas plump. Aber das wichtigste “Hilfsprogramm” ist meine Neugier, meine positive Haltung Veränderungen gegenüber und die Fähigkeit, all meinen Arbeitskollegen die Wertschätzung zu schenken, die sie verdienen. Durch die Neugier durchstöbere ich selber gängige Wissensquellen online und offline. Die positive Grundhaltung hilft mir, Veränderungen als Chance zu sehen und wer seinen Arbeitskollegen ehrliche Wertschätzung schenkt, bekommt von ihnen unendlich viel zurück – unter anderem auch wertvolles Fachwissen!

Michel Mayerle

michel.mayerle@ztmedien.ch
Technopolygraf, Wissensarbeiter, Netzwerker, was auch immer 🙂

http://www.ztmedien.ch/
http://www.mayerle-fotografie.com/

Was denkst du dazu?
yeah!
0
wooow
0
what?
0
meh.
0
hahaha
0

Haeme Ulrich

Ich bin Business Leadership Coach und konzentriere mich auf Verlage und Agenturen. Ich habe Hunderte von Verlagen und Agenturen weltweit betreut und ihnen geholfen, ihre Prozesse zu optimieren und eine blühende Kultur zu etablieren. Ich bin ein versierter Redner, spreche auf Bühnen mit mehr als 5000 Zuhörern sowie vor Hochschul- und Fachpublikum. Mein Stil ist authentisch, ehrlich und direkt, wobei dein Erfolg immer im Vordergrund steht. Ich lege mehr Wert darauf, meinen Kunden beim Aufbau langfristiger, nachhaltiger Geschäfte zu helfen, als nur auf kurzfristige Gewinne zu achten.
haeme@morntag.com
Das könnte dich auch interessieren:
Beitrag teilen
Was denkst du dazu?
Was denkst du dazu?
yeah!
0
wooow
0
what?
0
meh.
0
hahaha
0
Diskussion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Hinweis: Es kann bis zu zwei Stunden gehen, bis dein Kommentar auf der Website erscheint. Bitte poste deinen Kommentar nur einmal 😉

Aktuelle Jobangebote
  • Grafik / Prepress / Druck / Verpackung / Werbetechnik | Medienjobs und Stellen für Profis

    • Banner für die Bestellung vom Affinity Publisher – Das umfassende Handbuch von Christian Denzler
    Neue Beiträge als E-Mail
    jeden Dienstag die neusten Blogposts in deiner Inbox
    Hosting-Partner

    Dein Gerät ist aktuell offline.