• Thema

  • Technologie

Eine App mit Login erstellen (Twixl)

Beitrag speichern

Noch kein Konto? Registrieren

entitlement

Abos, Promocodes, Print-Abonnenten, Sprachen oder andere Gruppen – Logins in mobilen Apps bieten wichtige Mehrwerte.

Dabei wird unterschieden zwischen einfachen Logins – also Zugriff auf den Inhalt nach Eingabe der Zugangsdaten. Oder aber “Restricted Content” – Login abhängiger Inhalt. Dies zum Beispiel, wenn nach dem Start der App eine Sprachauswahl gemacht werden soll und dann nur Inhalt in der gewählten Sprache angezeigt werden soll.

Logins mit Twixl Publisher erstellen

Genau diesen Login abhängigen Inhalt habe ich in diesem Beispiel (siehe Screenshot oben) gebaut. Für mich total beeindruckend, wie einfach dies ging. Ich bin nicht Coder, ich bin Klicker. Und trotzdem, das Login ist nach knapp 15 Minuten (inkl. App-Erstellung) gelaufen.

Über mich

  • Haeme Ulrich

    Ich bin Business Leadership Coach und konzentriere mich auf Verlage und Agenturen. Ich habe Hunderte von Verlagen und Agenturen weltweit betreut und ihnen geholfen, ihre Prozesse zu optimieren und eine blühende Kultur zu etablieren. Ich bin ein versierter Redner, spreche auf Bühnen mit mehr als 5000 Zuhörern sowie vor Hochschul- und Fachpublikum. Mein Stil ist authentisch, ehrlich und direkt, wobei dein Erfolg immer im Vordergrund steht. Ich lege mehr Wert darauf, meinen Kunden beim Aufbau langfristiger, nachhaltiger Geschäfte zu helfen, als nur auf kurzfristige Gewinne zu achten.

    Alle Beiträge ansehen
Was denkst du dazu?
yeah!
0
wooow
0
what?
0
meh.
0
hahaha
0
Das könnte dich auch interessieren:
Ad - SiteGround Webhosting - Einfache Site-Verwaltung. Mehr erfahren.
Beitrag teilen
Was denkst du dazu?
Was denkst du dazu?
yeah!
0
wooow
0
what?
0
meh.
0
hahaha
0
Diskussion

3 Antworten

  1. Hi Mr. Fassbender,

    Sorry for replying in English but my German is not good enough to write you a proper answer in German.

    I do recognize you are encountering problems on Android and at the same time I also recognize a lot of our other clients are not. At general for any solution in the market Android is very difficult to manage because of the diversity of Android versions in the market and the diversity of tablets and smartphones in the market.
    It is many times more difficult to develop a stable solution for Android than it is for iOS and the adaptation of new editions in the market is very slow which makes it even more difficult.

    I would also like to say that we are proud of what you are realizing with our tools. Your magazine is mentioned on our website as one of our references and this as well for iOS as for Android.
    I’m sure you will recognize we do put a lot of efforts in supporting you and every time you have some problems we try to fix them as soon as possible within the limitations of our capabilities.
    I’m sure that with the new Twixl Publisher 5 edition we will have even a better Android solution.
    I share your frustration, the problems are always about Android; but as the developers tell me this is also an Android issue. This is difficult to tell to a client but at the end this is the reality.
    We appreciate the efforts you are putting in developing your publications and I hope you too appreciate the way we always try to help you.

  2. Ja, Twixl ist schon echt gut. Nur die Android-Versionen der Apps sind leider alles andere als stabil. Wenn Sie das noch in den Griff bekommen ist es fast perfekt (warte aber jetzt schon seit knapp 1 1/2 Jahren darauf…).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

 

Hinweis: Es kann bis zu zwei Stunden gehen, bis dein Kommentar auf der Website erscheint. Bitte poste deinen Kommentar nur einmal 😉

Aktuelle Jobangebote
  • Grafik / Prepress / Druck / Verpackung / Werbetechnik | Medienjobs und Stellen für Profis

  • Neue Beiträge als E-Mail
    jeden Dienstag die neusten Blogposts in deiner Inbox
    Unsere Partner:

    Dein Gerät ist aktuell offline.