• Thema

  • Technologie

Gigantischer Deal: Adobe kauft Figma

Heute am frühen Nachmittag (morgen in den USA) haben Adobe und Figma die News bekannt gegeben: Figma wird von Adobe übernommen.

Figma ist ein kollaboratives Design-Tool fürs Web und galt bisher eher als Konkurrent von Adobe (besonders von Adobe XD). Jetzt wird das Unternehmen für rund 20 Milliarden US-Dollar übernommen. Ein Teil des Kaufpreises wird in Aktien bezahlt; es ist der grösste Deal in der bisherigen Geschichte von Adobe.

Details zum Deal

Im Rahmen der endgültigen Vereinbarung hat Adobe zugestimmt, Figma für rund 20 Milliarden US-Dollar zu übernehmen, die sich je zur Hälfte aus Bargeld und Aktien zusammensetzen, vorbehaltlich üblicher Anpassungen. Etwa 6 Millionen zusätzliche Restricted Stock Units werden dem CEO und den Mitarbeitern von Figma gewährt, die über einen Zeitraum von vier Jahren nach Abschluss der Transaktion ausübbar werden. Adobe geht davon aus, dass der Kaufpreis durch Barmittel und, falls erforderlich, durch ein Darlehen finanziert werden kann. Der Abschluss der Transaktion wird für 2023 erwartet, vorbehaltlich des Erhalts der erforderlichen behördlichen Genehmigungen und der Erfüllung anderer Abschlussbedingungen, einschließlich der Zustimmung der Aktionäre von Figma.

Nach Abschluss der Transaktion wird Dylan Field, Mitbegründer und CEO von Figma, weiterhin das Figma-Team leiten und an David Wadhwani, Präsident des Geschäftsbereichs Digital Media von Adobe, berichten. Bis zum Abschluss der Transaktion werden beide Unternehmen weiterhin unabhängig voneinander operieren.

(Quelle: news.adobe.com)

Mein Senf dazu

Man konnte es nicht schönreden; im Web hatte Adobe immer aufzuholen gegenüber der Konkurrenz in den letzten Jahren. Die bestehenden Tools ins Web zu transportieren dauert lange und ist aufwändig. Eventuell ist diese Akquisition ein Wendepunkt von Adobe in Richtung Web-Technologie.

Ich denke, dass eine bessere Integration von Adobe und Figma ein Sprungbrett sein kann für viele Designer, die bisher mit XD gekämpft haben. Gleichzeitig ist es schade, dass das Adobe-Monopol wieder zuzulegen scheint… Etwas Konkurrenz würde Adobe nicht schaden. Aber ich bin sicher, da kommen andere!

Was denkst du dazu?
yeah!
4
wooow
0
what?
2
meh.
8
hahaha
0

Simea Merki

Jeden Tag Menschen helfen, das zu sagen, was sie zu sagen haben. Mit Wirkung und Vision, trotzdem ressourcensparend. Ob es dabei um Websites, Webshops, Content Systeme, Texte oder auch Design geht, ist zweitrangig. Im Vordergrund stehst du und deine Vision. Mit massgeschneiderten und innovativen Ideen geben wir beim Familienunternehmen morntag unser Allerbestes, deine Message zu unterstützen.
simea@morntag.com
Das könnte dich auch interessieren:
Beitrag teilen
Was denkst du dazu?
Was denkst du dazu?
yeah!
4
wooow
0
what?
2
meh.
8
hahaha
0
Diskussion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Hinweis: Es kann bis zu zwei Stunden gehen, bis dein Kommentar auf der Website erscheint. Bitte poste deinen Kommentar nur einmal 😉

Aktuelle Jobangebote
  • Grafik / Prepress / Druck / Verpackung / Werbetechnik | Medienjobs und Stellen für Profis

    • Haemes Senf exklusiv
    Neue Beiträge als E-Mail
    jeden Dienstag die neusten Blogposts in deiner Inbox
    Hosting-Partner

    Dein Gerät ist aktuell offline.