• Thema

  • Technologie

Google Analytics für “One Pager”

«One Pager» sind Websites, die aus nur seiner Seite bestehen. Ich selber habe so eine. Beim Messen der Zugriffe misst Google Analytics den Traffic pro Seite. Das bringt bei einem «One Pager» jedoch herzlich wenig, weil sämtlicher Traffic auf die gleiche Seite führt.

Die Navigation in «One Pager» wird mit Ankern gemacht. Anker grenzen also die unterschiedlichen Bereiche der Website ein. Das heisst, eine Analyse des Traffics wäre auf Basis der Anker sinnvoll. Genau dies ermöglicht das kostenlose WordPress Plugin «Monster Insights» – siehe Screenshot oben.

Was denkst du dazu?
yeah!
0
wooow
0
what?
0
meh.
0
hahaha
0
haeme@morntag.com
Das könnte dich auch interessieren:
Beitrag teilen
Was denkst du dazu?
Was denkst du dazu?
yeah!
0
wooow
0
what?
0
meh.
0
hahaha
0
Diskussion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

 

Hinweis: Es kann bis zu zwei Stunden gehen, bis dein Kommentar auf der Website erscheint. Bitte poste deinen Kommentar nur einmal 😉

Aktuelle Jobangebote
  • Grafik / Prepress / Druck / Verpackung / Werbetechnik | Medienjobs und Stellen für Profis

    Neue Beiträge als E-Mail
    jeden Dienstag die neusten Blogposts in deiner Inbox
    Unsere Partner:

    Dein Gerät ist aktuell offline.