• Thema

  • Technologie

Google-Suche als geniale Rechenmaschine

Ich wollte wissen, wie gross die Trainingsdaten sind, die ich mit ins Studio zu video2brain mitnehme. So habe ich meine Rechnung einfach ins Google Suchfenster getippt – siehe Screenshot oben.

Dass man im Google Suchfenster rechnen kann, war mir klar. Auch, dass Währungen konvertiert werden können. Aber dass auch mit Dateigrössen korrekt umgegangen wird, hat mich doch ziemlich beeindruckt. Cool, oder?

Was denkst du dazu?
yeah!
1
wooow
0
what?
0
meh.
0
hahaha
0
haeme@morntag.com
Das könnte dich auch interessieren:
Beitrag teilen
Was denkst du dazu?
Was denkst du dazu?
yeah!
1
wooow
0
what?
0
meh.
0
hahaha
0
Diskussion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

 

Hinweis: Es kann bis zu zwei Stunden gehen, bis dein Kommentar auf der Website erscheint. Bitte poste deinen Kommentar nur einmal 😉

Aktuelle Jobangebote
  • Grafik / Prepress / Druck / Verpackung / Werbetechnik | Medienjobs und Stellen für Profis

    Neue Beiträge als E-Mail
    jeden Dienstag die neusten Blogposts in deiner Inbox
    Unsere Partner:

    Dein Gerät ist aktuell offline.