• Thema

  • Technologie

Haemes Senf: One Pager und Continuos Publishing sind uralt

01_haemes_senf

“One Pager” sind Websites, die aus nur einer HTML-Seite bestehen. Navigiert wird durch vertikales Scrollen. Vor allem im letzten Jahr wurde diese Art Website als neu und cool gehypt. Doch so neu ist die Idee gar nicht.

Ich war letzte Woche in Jerusalem im Israel-Museum und habe mich vor allem mit den Qumran-Rollen befasst. Natürlich hat mich vor allem deren Inhalt interessiert. Doch irgendwie hat es mir auch die Form angetan. Schriftrollen – Englisch “Scrolls” – sind doch auch “One Pager”! Durch Rollen – Englisch “Scrolling” – haben sich unsere Vorfahren vor 2000 Jahren durch die Schriftstücke bewegt. Wenn wir diese Idee jetzt zu Ende spinnen, so ist auch “Continuous Publishing” nicht neu. Denn die einzelnen Schriftrollen wurden nicht zu Ausgaben zusammengeführt, der “Artikel” war schon damals die Basis. “Content First” in Reinkultur!

Was denkst du dazu?
yeah!
0
wooow
0
what?
0
meh.
0
hahaha
0
haeme@morntag.com
Das könnte dich auch interessieren:
Beitrag teilen
Was denkst du dazu?
Was denkst du dazu?
yeah!
0
wooow
0
what?
0
meh.
0
hahaha
0
Diskussion

2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

 

Hinweis: Es kann bis zu zwei Stunden gehen, bis dein Kommentar auf der Website erscheint. Bitte poste deinen Kommentar nur einmal 😉

Aktuelle Jobangebote
  • Grafik / Prepress / Druck / Verpackung / Werbetechnik | Medienjobs und Stellen für Profis

    Neue Beiträge als E-Mail
    jeden Dienstag die neusten Blogposts in deiner Inbox
    Unsere Partner:

    Dein Gerät ist aktuell offline.