• Thema

  • Technologie

Jetzt sind echte Styleguides möglich mit Creative Cloud Bibliotheken

library

Adobe hat zugehört und die Creative Cloud Bibliotheken um Zugriffsrechte erweitert!

Gibt man seine Creative Cloud Bibliothek frei, kann jetzt angegeben werden, ob die eingeladene Person die Bibliothek nur nutzen darf – sprich nur Leserechte hat, oder ob sie den Inhalt der Bibliothek auch bearbeiten kann (siehe Screenshot oben). Bis anhin war die Freigabe nur mit Vollzugriff möglich.

Echte Styleguides

Jetzt können Creative Cloud Bibliotheken als Styleguides eingesetzt werden. Vorgaben werden zentral in der Bibliothek verwaltet. Durch die Freigabeeinstellungen kann bestimmt werden, wer das Recht hat, den Inhalt des Styleguides zu bearbeiten und wer bloss die Vorgaben/Objekte da draus verwenden darf (“Anzeigen erlaubt”).

Was denkst du dazu?
yeah!
0
wooow
0
what?
0
meh.
0
hahaha
0
haeme@morntag.com
Das könnte dich auch interessieren:
Beitrag teilen
Was denkst du dazu?
Was denkst du dazu?
yeah!
0
wooow
0
what?
0
meh.
0
hahaha
0
Diskussion

Eine Antwort

  1. super, auf diese Funktion habe ich schon gewartet!

    Leider wurde «mein Problem» mit den Farbfeldern noch nicht gelöst. Würde diese gerne in Ordnern/Gruppen sortiert in der Bibliothek ablegen. Um die Farben in diversen Farbräumen (CMYK, RGB, Pantone) zur Verfügung zu stellen. Ich weiss es gibt die Farbthemes, aber die sind umständlich und unbrauchbar (max. 5 Farben).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

 

Hinweis: Es kann bis zu zwei Stunden gehen, bis dein Kommentar auf der Website erscheint. Bitte poste deinen Kommentar nur einmal 😉

Aktuelle Jobangebote
  • Grafik / Prepress / Druck / Verpackung / Werbetechnik | Medienjobs und Stellen für Profis

    Neue Beiträge als E-Mail
    jeden Dienstag die neusten Blogposts in deiner Inbox
    Unsere Partner:

    Dein Gerät ist aktuell offline.