• Thema

  • Technologie

Miro Whiteboard in Google Meet

Miro gehört zu den beliebtesten digitalen Whiteboards. Google Meet gehört zu den beliebtesten Web-Meeting-Plattformen. Jetzt geht auch beides zusammen: In Google Meet kannst du auf Miro zugreifen.

Miro Board in Google Meet öffnen

Im laufenden “Google Meet”-Meeting klickst du unten rechts auf “Aktivitäten” und wählst “Miro” aus. Dann kannst du entweder ein bestehendes Board öffnen oder ein neues Board anlegen.

Beim Öffnen des Boards gibst du an, wie die Zugriffsrechte der Meeting-Teilnehmenden aufs Board sein sollen.

Ist das Board geöffnet, läuft Google Meet am rechten Bildschirmrand innerhalb des Miro-Boards. Über eine bereits vorbereitete Chat-Nachricht kannst du die Meeting-Teilnehmenden aufs Board einladen.

Kompatibilität

Diese Integration ist derzeit nur bei der Verwendung von Google Meet in Chrome oder Microsoft Edge verfügbar.

Was denkst du dazu?
yeah!
0
wooow
0
what?
0
meh.
0
hahaha
1
haeme@morntag.com
Das könnte dich auch interessieren:
Beitrag teilen
Was denkst du dazu?
Was denkst du dazu?
yeah!
0
wooow
0
what?
0
meh.
0
hahaha
1
Diskussion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

 

Hinweis: Es kann bis zu zwei Stunden gehen, bis dein Kommentar auf der Website erscheint. Bitte poste deinen Kommentar nur einmal 😉

Aktuelle Jobangebote
  • Grafik / Prepress / Druck / Verpackung / Werbetechnik | Medienjobs und Stellen für Profis

    Neue Beiträge als E-Mail
    jeden Dienstag die neusten Blogposts in deiner Inbox
    Unsere Partner:

    Dein Gerät ist aktuell offline.