• Thema

  • Technologie

Recap: Das hat Google an der I/O 2022 vorgestellt

Quelle: blog.google
Beitrag speichern

Noch kein Konto? Registrieren

Gestern und heute war mal wieder die Google I/O. Die Konferenz, an der Google viele Software- und Hardware-Neuerungen veröffentlicht. Das ist neu:

Pixel 6a

Bei der neuen Version des Smartphones besticht vor allem die Kamera. 12 Megapixel, kombiniert mit Google’s Magic Eraser Fotobearbeitungssoftware. Auch cool: Google verspricht 5 Jahre Security-Updates für das Gerät! Am 21. Juli startet der Pre-Order.

Pixel 7

Zur neuen Version des Pixel Phones wurde noch nicht so viel gesagt. Das Pixel 7 und auch das Pixel 7 Pro werden einen Tensor-Chip der nächsten Generation eingebaut bekommen und das Gehäuse wird aus Recycling-Aluminium hergestellt sein. Es gibt noch keine Angaben zur Verfügbarkeit.

Google’s Pixel 7 und 7 Pro

Pixel Watch

Wer die Tech-News in den letzten Wochen verfolgt hat, hat es wahrscheinlich mitbekommen. Die Infos zur Pixel Watch wurden schon vor der I/O fast vollumfänglich geleaked. Trotzdem, jetzt haben wir Gewissheit: Die Pixel Watch kommt! Sie läuft mit Wear OS 3 und hat die Fitbit-Software integriert, für Gesundheits- und Fitness-Tracking-Funktionen. Die Pixel Watch wird später in diesem Jahr zusammen mit dem Pixel 7 und 7 Pro erhältlich sein.

Pixel Buds Pro

Auf die klassischen Pixel Buds folgen die Pixel Buds Pro. Zu den wichtigsten Merkmalen gehören die Unterstützung von Multipoint-Konnektivität, IPX4-zertifizierte Wasserdichtigkeit und aktive Geräuschunterdrückung. Ausserdem unterstützen sie Spatial Audio, wenn sie mit einem kompatiblen Pixel-Telefon gekoppelt sind.

Android 13

Der grosse Redesign, der mit Android 12 kam, wird mit Android 13 noch verbessert. Zudem gibt es neue Funktionen im Wallet. Ein weiterer Fokuspunkt soll Security sein. Beta 2 ist jetzt verfügbar und der Release wird laut Planung nach Juli stattfinden.

AR-Brille

Eigentlich hatten wir doch alle schon gedacht, die Liebesgeschichte von Google und AR-Brillen sei definitiv beendet. Falsch gedacht! Google hat an der Keynote überrascht mit einer Brille, die “Kommunikationsbarrieren abbauen” soll. Der frühe Prototyp, den Google vorführte, konnte gesprochene Sprache transkribieren und dem Träger Untertitel in Echtzeit liefern. Google nannte weder den Namen des Prototyps, noch, wann der Release zu erwarten ist.

Dann gab es natürlich noch viele Updates, wie immer, zu AI, Google Home und so weiter. Alle Infos findest du auf der Google I/O 2022 Website. Wer sich die volle Ladung geben möchte, hier noch die offizielle Playlist aller Keynotes:

Über mich

  • Simea Merki

    Jeden Tag Menschen helfen, das zu sagen, was sie zu sagen haben. Mit Wirkung und Vision, trotzdem ressourcensparend. Ob es dabei um Websites, Webshops, Content Systeme, Texte oder auch Design geht, ist zweitrangig. Im Vordergrund stehst du und deine Vision. Mit massgeschneiderten und innovativen Ideen geben wir beim Familienunternehmen morntag unser Allerbestes, deine Message zu unterstützen.

    Alle Beiträge ansehen
Was denkst du dazu?
yeah!
0
wooow
0
what?
0
meh.
0
hahaha
0
Beitrag teilen
Was denkst du dazu?
Was denkst du dazu?
yeah!
0
wooow
0
what?
0
meh.
0
hahaha
0
Diskussion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

 

Hinweis: Es kann bis zu zwei Stunden gehen, bis dein Kommentar auf der Website erscheint. Bitte poste deinen Kommentar nur einmal 😉

Aktuelle Jobangebote
  • Grafik / Prepress / Druck / Verpackung / Werbetechnik | Medienjobs und Stellen für Profis

  • Neue Beiträge als E-Mail
    jeden Dienstag die neusten Blogposts in deiner Inbox
    Unsere Partner:

    Dein Gerät ist aktuell offline.