• Thema

  • Technologie

Unicode-Zeichen am Mac eintippen

Unicode Emoji
Beitrag speichern

Noch kein Konto? Registrieren

Spezielle Zeichen holt man sich unter Windows über die direkte Eingabe des entsprechenden Unicode-Wertes. Auf dem Mac gibt es diese Möglichkeit nicht. Da sind viele Sonderzeichen eh direkt über eine Tastenkombination abrufbar. Sind sie es nicht, kann mit dem folgenden Trick auch unter macOS ein Zeichen über die Eingabe des Unicode-Wertes aufgerufen werden.

Unicode-Zeichen aufrufen

  1. Rufe das Dialogfeld “Emoji & Symbol” auf. Ich habe es auf meinem Laptop auf der fn-Taste. Standardmässig ist es auch über ctrl + alt + Leertaste aufrufbar.
  2. Tippe den Unicode-Wert des gewünschten Zeichens in das Suchfeld, Beispiel U+03A3. Wichtig: Es muss der vollständige Wert – inklusive U+ – in das Feld eingetragen werden (siehe Screenshot unten).
  3. Das gesuchte Zeichen erscheint und kann über einen Mausklick an der Cursor-Position eingefügt werden.
Unicode auf dem Mac eintippen.

Unicode-Wert finden

Eine gute Übersicht der Unicode-Werte gibt es auf https://unicode-table.com/de/

Über mich

  • Haeme Ulrich

    Ich bin Business Leadership Coach und konzentriere mich auf Verlage und Agenturen. Ich habe Hunderte von Verlagen und Agenturen weltweit betreut und ihnen geholfen, ihre Prozesse zu optimieren und eine blühende Kultur zu etablieren. Ich bin ein versierter Redner, spreche auf Bühnen mit mehr als 5000 Zuhörern sowie vor Hochschul- und Fachpublikum. Mein Stil ist authentisch, ehrlich und direkt, wobei dein Erfolg immer im Vordergrund steht. Ich lege mehr Wert darauf, meinen Kunden beim Aufbau langfristiger, nachhaltiger Geschäfte zu helfen, als nur auf kurzfristige Gewinne zu achten.

Was denkst du dazu?
yeah!
5
wooow
0
what?
0
meh.
1
hahaha
0
Beitrag teilen
Was denkst du dazu?
Was denkst du dazu?
yeah!
5
wooow
0
what?
0
meh.
1
hahaha
0
Diskussion

2 Antworten

  1. Sehr cool, das kannte ich noch nicht!

    Mich frustriert Ctrl+Alt+Leertaste unter Monterey ehrlich gesagt ziemlich. Ich nutze das schon jahrelang für Emoji, und man konnte immer einfach die Kombi drücken und dann mit den Cursor-Tasten im Dialog navigieren (meistens zu den häufig gebrauchten 😂) und Enter drücken, und dann verschwand der Dialog wieder.

    Seit Monterey ist das leider sehr unzuverlässig. Oft funktionieren die Cursor-Tasten nicht, sondern lösen nur einen macOS-Fehlerton aus, und man muss erst die Maus in die Hand nehmen, und einmal in die Emoji klicken und kann erst *dann* wieder die Tastatur nehmen (oder einfach doppelklicken, wenn man dabei ist). Aber ich *will* nicht die Maus anfassen müssen, während ich Text schreibe.

    Ich habe schon probiert, mit Tab aus dem (unsichtbar oben rausgescrollten) Suchfeld zu springen, das geht *manchmal*, ich habe Shift-Tab probiert, ich habe in den Tastatureinstellungen rumgesucht, aber ich finde einfach nicht raus, warum (manchmal nach Wochen des Funktionierens!) dieser Dialog manchmal einfach nicht auf die Cursortasten reagiert. Hat jemand eine Idee, woran es liegt? Ich erkenne einfach kein Muster.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

 

Hinweis: Es kann bis zu zwei Stunden gehen, bis dein Kommentar auf der Website erscheint. Bitte poste deinen Kommentar nur einmal 😉

Aktuelle Jobangebote
  • Grafik / Prepress / Druck / Verpackung / Werbetechnik | Medienjobs und Stellen für Profis

  • Neue Beiträge als E-Mail
    jeden Dienstag die neusten Blogposts in deiner Inbox
    Unsere Partner:

    Dein Gerät ist aktuell offline.